An der CLASSIC Tankstelle in Nienhagen befindet sich seit letzter Woche ein öffentliches und jederzeit zugängliches Rettungsgerät.

Hierbei handelt es sich um einen Defibrillator, der bei Eintritt eines plötzlichen Herzstillstandes das Leben retten kann. Die Bedienung für den Helfer ist sprachgesteuert und daher für Jedermann leicht zu bedienen – man kann nichts falsch machen!

Mit einer Spende von 1.000 Euro hat Jorczyk Energie die Anschaffung ermöglicht. Den gleichen Betrag steuerte die Gemeinde Nienhagen zu. Inzwischen sind in Nienhagen insgesamt 4 Defibrillatoren installiert worden.

Der Defibrillator wurde am letzten Freitag von Bürgermeister Jörg Makel und Mark Jorczyk mit Freude in Betrieb genommen.

Mit freundlichen Grüßen

Jorczyk Energie KG

Mark Jorczyk