Zur 10-jährigen Mitgliedschaft in der RAL – Gütegemeinschaft Energiehandel e.V. wurde die Jorczyk Energie KG aus Celle aufgrund der vorbildhaften Erfüllung der Güteanforderungen, für den ordnungsgemäßen Vertrieb, den Verkauf und die Beratung der Kunden sowie für die innerbetriebliche Organisation erneut ausgezeichnet. Geschäftsführer Mark Jorczyk konnte auf der letzten Jahreshauptversammlung eine Urkunde für diese Leistung entgegennehmen. „Wir, das gesamte Team von Jorczyk Energie, sind sehr stolz auf diese Auszeichnung und werden weiterhin mit vollem Einsatz die strengen Kriterien des RAL – Gütezeichens einhalten“, so Mark Jorczyk. Unternehmen, die mit dem RAL Gütezeichen ausgezeichnet sind, verpflichten sich, den Betrieb, die Tankfahrzeuge und Anlagen durch regelmäßige und vor allem auch durch unangemeldete Kontrollen, zusätzlich zu den wiederkehrenden Eichungen, prüfen zu lassen. Hierdurch sind garantierte Mengenabgaben, erstklassige Qualität der Produkte, höchste Sicherheitsanforderungen an den Fuhrpark und ständig geschultes Personal sichergestellt. Um diese wichtigen Qualitätskriterien bewusst zur Grundlage der Kaufentscheidung zu machen, sollten Heizöl- und Dieselkunden vor einer Bestellung den Lieferanten nach dem RAL – Gütezeichen fragen.